Verlagsgruppe Oetinger

Oetinger mit Onilo.de für digita 2012 nominiert
19.Januar 2012

Onilo.de, das Onlineportal für abwechslungsreiche Lesestunden an Grundschulen der Verlagsgruppe Oetinger, ist für den Deutschen Bildungsmedien-Preis digita 2012 nominiert. Der digita ist eine Qualitätsauszeichnung für digitale Bildungsmedien. Für einen Preis werden nur Produkte nominiert, die in ihrem inhaltlichen Angebot, in ihrer pädagogisch-didaktischen Konzipierung und in der grafischen und technischen Gestaltung überzeugen. Die Bekanntgabe und Auszeichnung der Sieger erfolgt am 15. Februar 2012 um 16:00 Uhr auf dem Forum Bildung der didacta - die Bildungsmesse in Hannover.

 

Mehr über Onilo.de:

Das Onlineportal Onilo.de wurde von Antolin-Erfinder Albert Hoffmann und dem Verlag Friedrich Oetinger entwickelt und macht das gemeinsame Lesen im Klassenraum zu einem ganz neuen Erlebnis. Über Onilo.de können digitalisierte und teilanimierte Bücher, sogenannte Boardstorys, per Whiteboard oder Beamer im Grundschulunterricht eingesetzt werden. Onilo.de bietet aktuell über 70 Boardstorys zu bekannten und beliebten Bilder-, Kinder- und Sachbüchern aus renommierten Kinderbuchverlagen wie Oetinger, Ravensburger, Tessloff, NordSüd, Hase und Igel u.a.. Zu jeder Boardstory gibt es kostenloses Unterrichtsmaterial und individuell einsetzbare didaktische Anregungen.