Verlagsgruppe Oetinger

Der Hörbuchsprecher und Schauspieler Manfred Steffen ist gestorben
23.Januar 2009

(C) Foto: Andreas Laible
(C) Foto: Andreas LaibleManfred Steffen, einer der erfolgreichsten deutschen Hörspiel- und Synchronsprecher, ist am 22. Januar im Alter von 92 Jahren in Halstenbek bei Hamburg gestorben. Manfred Steffen hat nahezu alle Bücher von Astrid Lindgren auf Tonträger gelesen und ist damit zu DER Stimme der Autorin im deutschsprachigen Raum geworden. Für das Programm von Oetinger audio vervollständigte Manfred Steffen zuletzt als 88jähriger die Aufnahmen der „Märchen“ und „Erzählungen“ von Astrid Lindgren in seiner unverwechselbaren Weise.


Manfred Steffen wurde am 28. Juni 1916 in Hamburg geboren. Nach dem Abitur ließ er sich von dem Intendanten des Hamburger Thalia Theaters, Willy Maertens, zum Schauspieler ausbilden und gab 1939 sein Bühnendebüt. Nach Kriegsende war er zunächst als Nachrichtensprecher bei "Radio Hamburg" tätig. Seit der Spielzeit 1947/48 war Manfred Steffen Mitglied des Hamburger Thalia Theaters, dessen Ehrenmitglied er lange war. Er spielte nicht nur rund 250 Bühnenrollen, sondern wirkte auch in vielen Kino- und Fernsehfilmen mit. Außerdem war er ein gefragter Hörspiel- und Synchronsprecher und wurde mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik. Sein Spektrum reicht vom Zauberer Gandalf in Tolkiens "Der Herr der Ringe" bis zu Märchen von Hans Christian Andersen und Wilhelm Hauff. Besonders bekannt wurde er mit den Werken von Astrid Lindgren.


„Manfred Steffen ist ein Erzähler von Gnaden, weil es ihm auf unnachahmliche Weise gelingt, nicht nur einen Text zu lesen, sondern eine ganze Sprechsituation allein im Raum seiner Stimme zu schaffen.“
(Jurybegründung zum Hörbuch des Monats, Seminar für Allgemeine Rhetorik der Eberhard-Karls-Universität Tübingen)

Hörproben mit Manfred Steffen : 

aus: „Geschichten aus Bullerbü“:

http://www.oetinger-audio.de/fileadmin/audiofiles/Hoerproben/9783837304244.mp3

aus: "Als Michel ein lustiges Leben führte": 

http://www.oetinger-audio.de/fileadmin/audiofiles/Hoerproben/378910213X.mp3